Anja Klafki


 Künstlerliste

Lebt und arbeitet in Stuttgart
anjaklafki.de

1967

  • geboren in Eckernförde

1987-1988

  • Studium der Kunstgeschichte und der Philosophie an der Christian-Albrechts-Universität Kiel

1989-1997

  • Studium der Freien Kunst an der Muthesius-Hochschule Kiel

1992

  • Gaststudium an der Myndlista- og Handidascoli Reykjavik / Island

1999-2000

  • Lehrauftrag an der Christian-Albrechts-Universität Kiel

seit 2010

  • Lehrauftrag an der Hochschule für Technik, Stuttgart

Ausstellungen (Auswahl)

(s) soloshow, (c) catalog

2013

  • Point of View Rathaus Stuttgart
  • Grænselandsudstillingen 2013 Apenrade / Dänemark (c)
  • Gratwandern Künstlerbund Tübingen (s)
  • Art Karlsruhe vertreten durch Galerie Koch-Westenhoff, Lübeck und Galerie Renz, Fellbach
  • Stereo Not Mono, Stadtgalerie Brunsbüttel

2012

  • Stereo Not Mono Galerie F 15, Moss / Norwegen
  • Landscapes JMO Conference Centre EU Commission, Luxemburg / Luxemburg (s)
  • Ereignis Druckgrafik, Galerie Vor Ort Ost Leipzig
  • Landschnitte Museum Eckernförde

2011

  • Urbanes Leben Württembergischer Kunstverein, Stuttgart
  • Landgang Galerie im Helferhaus, Backnang (s)
  • Neue Arbeiten Galerie Koch-Westenhoff, Lübeck (s)

2010

  • Terra Cognita Staatsarchiv Ludwigsburg (s)
  • European Contemporary Print Triennale Toulouse / Frankreich
  • Landesschau BBK SH Rathausgalerie Oslo / Norwegen (c)

2009

  • Art Vilnius vertreten durch Umtrieb-Galerie für aktuelle Kunst, Kiel, Vilnius / Litauen
  • Ashore Galerie im Georgshof, Alfred Toepfer Stiftung F.V.S., Hamburg (s)
  • Crossing Galerie Koch-Westenhoff, Lübeck und Umtrieb-Galerie, Kiel (s)
  • Landen Städtische Galerie Schloss Donzdorf/Stuttgart (s)

2008

  • Sehnsucht Landschaft Schloss Agathenburg
  • Expeditionen Ostholstein-Museum, Eutin (s, c)

2007

  • Die Schenkung Mehlhorn Museum der Bildenden Künste Leipzig
  • Positionen Shenzhen Art Museum, Shenzhen / China (c)
  • Besuch II Museum Schloss Sonderborg / Dänemark
  • Mehr Blau für Shackleton Umtrieb-Galerie für aktuelle Kunst, Salzau (s)

2006

  • Scope Miami Art Fair (vertreten durch Umtrieb-Galerie) Miami / USA Ausblicke Bayer Erholungshaus, Leverkusen

2005

  • Land, Landeskulturzentrum Salzau (s, c)
  • 1995/2005 – 10 Jahre Kunstverein Kölner Graphikwerkstatt, Köln

2004

  • Visuellness Umtrieb-Galerie für aktuelle Kunst, Kiel (s)
  • Grafik Radikal Stadtgalerie im Elbeforum, Brunsbüttel (c)
  • V’ Premio Internationale per l’incisione „Fabio Bertoni“ Pesaro / Italien

2003

  • Nord-Kunst Nordfriesisches Museum Ludwig-Nissen-Haus, Husum und Sonderjyllands Kunstmuseum, Tondern / Dänemark (c)

2002

  • Arbeiten auf Papier – Fotografie Deutsch-Russisches Haus, Kaliningrad / Russland (c)
  • Neue Arbeiten, Galerie Lüth, Halebüll (s, c)

2001

  • Incisioni, Galleria Eredi di Napoli, Terlizzi / Italien (s)

2000

  • Plastische Graphik, Kunsthalle Mannheim (c)

Preise, Stipendien

2013

  • Reisestipendium Lodz / Polen

2006

  • Stipendium Stiftung Kartause Ittingen, Warth / Schweiz

2004

  • Stipendium Landeskulturzentrum Salzau

1999

  • Preisträgerin “Expressions of Youth” Dedalo Arte, Urbino / Italien

1997

  • Auszeichnung der Diplomarbeit mit dem Stipendium Nordwest-Lotto Schleswig-Holstein

Öffentliche Sammlungen

  • Land Schleswig-Holstein
  • Museum für Kunst- und Kulturgeschichte, Lübeck
  • Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen, Schleswig
  • Kunstsammlung Neubrandenburg
  • Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein
  • Kunsthalle Kiel
  • Stadtgalerie Kiel
  • Stadtgalerie Brunsbüttel
  • HSH Nordbank, Hamburg, Berlin, London
  • Center of Modern Art, Giseh – Ägypten
  • Dedalo Arte, Urbino – Italien
  • Städtische Kunsthalle Mannheim
  • Museum der bildenden Künste Leipzig
  • Kunst- und Kulturstiftung der Stadt Donzdorf